Fortbildung Photovoltaik & Solarthermie

Sonnige Aussichten in der Schweiz

In der Schweiz nutzen aktuell unsere Lehrkräfte Stephan Vater, Martin Wurm und Rainer Groß die unterrichtsfreie Zeit nicht zur Erholung, sondern zur beruflichen Weiterbildung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Professionalisierung im Bereich der Unterrichtsentwicklung und der Förderung von Nachhaltigkeit.

So erweitern sie beispielsweise ihr theoretisches und praktisches Wissen bei der Montage von Solaranlagen sowie der didaktischen Aufbereitung dieser Themenfelder für unsere Auszubildenden. Durch Projekte wie diese erweitern sie nicht nur ihr Fachwissen, sondern tragen auch aktiv zum Umweltschutz bei, indem sie ihr Wissen später an die Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Diese Initiative ist Teil eines größeren Trends zur Integration von Nachhaltigkeitsthemen in den Unterricht unserer Abteilung. Die Beteiligung von Lehrkräften an solchen Projekten unterstreicht die Bedeutung einer kontinuierlichen Weiterbildung für eine moderne Lehrpraxis und zeigt, wie engagierte Pädagogen einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten können.